Literaturhinweise

  • Aschoff, Diethard:
    Simon von Kassel, ein hessisches Judenschicksal in der Zeit Philipps des Großmütigen, in: Zeitschr. d. Vereins f. Hessische Geschichte u. Landeskunde 91, 1986, S. 31-48.

  • Augustijn, Cornelis:
    Ein fürstlicher Theologe. Landgraf Philipp von Hessen über Juden in einer christlichen Gesellschaft, in: Festschrift für Gottfried W. Locher zu seinem 80. Geburtstag Bd. 2, hrsg. von Heiko A. Oberman, Zürich 1993, S. 1-11.

  • Battenberg, Friedrich:
    Judenordnungen der frühen Neuzeit in Hessen, in: Neunhundert Jahre Geschichte der Juden in Hessen. Beiträge zum politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Leben, hrsg. von der Kommission für die Geschichte der Juden in Hessen, Wiesbaden, bearb. von Christiane Heinemann (Schriften d. Kommission f. die Geschichte d. Juden in Hessen 6), Wiesbaden 1983, S. 83-122.

  • Baumgart, Peter:
    Die deutsche Universität des 16. Jahrhunderts. Das Beispiel Marburg, in: Hessisches Jahrbuch f. Landesgeschichte 28, 1978, S. 50-79.

  • Bess, Bernhard:
    Die Entwicklung der hessischen Kirche unter Philipp dem Großmütigen, in: Zeitschr. f. Kirchengeschichte 33, 1912, S. 309-345.

  • Bezzenberger, Günter E. Th., und Dienst, Karl (Hrsg.):
    Luther in Hessen, Kassel u. Frankfurt 1983.

  • Biewer, Ludwig:
    Die Einführung und Verbreitung der Konfirmation in der evangelischen Kirche, in: Ebernburg-Hefte 29, 1995, S. 55-68.

  • Bredow, Wilfried Frhr. von:
    450 Jahre Philipps-Universität Marburg. Gründungsjubiläum 1977, Marburg 1979.

  • Brückner, Erna:
    Philipp von Hessen und der Augsburger Religionsfriede, Diss. Frankfurt a.M. 1935, gedruckt Limburg 1935.

  • Buchholz, Stephan:
    Philippus Bigamus, in: Rechtshistorisches Journal 10, 1991, S. 145-159.

  • Busto, Bernabé de.:
    Geschichte des Schmalkaldischen Krieges, bearbeitet von Otto A. Graf von Looz-Corswarem, Burg 1938.

  • Cahill, Richard Andrew:
    Philipp of Hesse and the Reformation (Veröff. des Instituts für europ. Geschichte Mainz 180), Mainz 2001.

  • Demandt, Karl E.:
    Die Anfänge der staatlichen Armen- und Elendenfürsorge in Hessen. Eine quellenkritische Untersuchung der Gründung und Ordnung, der Belegung und Verwaltung der 4 hohen Hospitäler Hessens unter besonderer Berücksichtigung von Haina und Merxhausen im frühen 16. Jahrhundert, in: Hessisches Jahrbuch f. Landesgeschichte 30, 1980, S. 176-235.

  • Demandt, Karl E.:
    Die hessische Erbfolge in den Testamenten Landgraf Philipps des Großmütigen und der Kampf seiner Nebenfrau um ihr Recht, in: Hessisches Jahrbuch f. Landesgeschichte 17, 1967, S. 138-190.

  • Demandt, Karl E.:
    Die Hohen Hospitäler Hessens. Anfänge und Aufbau der Landesfürsorge für die Geistesgestörten und Körperbehinderten Hessens (1528-1591). Mit besonderer Berücksichtigung der Hospitäler Haina und Merxhausen, in: Heinemeyer, Walter; Pünder, Tilman (Hrsg.): 450 Jahre Psychiatrie in Hessen (Veröffentlichungen d. Historischen Kommission f. Hessen 47), Marburg 1983, S. 35-133.

  • Demandt, Karl E.:
    Die Landgrafschaft [Hessen] bis zum Tode Landgraf Philipps des Großmütigen, in: Ders.: Geschichte des Landes Hessen. 2., neubearb. u. erw. Aufl. Kassel u.a. 1972 [rev. Nachdr. Kassel 1980], S. 216-237.

  • Dienst, Karl:
    Philipp der Großmütige, in: Biographisch-bibliographisches Kirchenlexikon. Bd 7, Herzberg 1994, Sp. 476-479.

  • Dülfer, Kurt:
    Die Packschen Händel. Darstellung und Quellen (Veröffentlichungen d. Historischen Kommission f. Hessen 24,3. Quellen u. Darstellungen z. Geschichte d. Landgrafen Philipp d. Großmütigen), Marburg 1958.

  • Fabian, Ekkehart:
    Die Abschiede der Bündnis- und Bekenntnistage protestierender Fürsten und Städte zwischen den Reichstagen zu Speyer und zu Augsburg 1529-1530, Tübingen 1960.

  • Fabian, Ekkehart:
    Die Entstehung des Schmalkaldischen Bundes und seiner Verfassung 1529-1531/33. Brück, Landgraf Philipp von Hessen und Jakob Sturm; mit archivalischen Beilagen und einer Brück-Bibliographie (Schriften zur Kirchen- und Rechtsgeschichte 1), Tübingen 1956, zugl. Diss. Heidelberg.

  • Fabian, Ekkehart:
    Die Schmalkaldischen Bundesabschiede 1530-1532, Tübingen 1958.

  • Fäcke, Bodo:
    Die Homberger Synode von 1526. Die Reformation in Hessen. Aus Anlaß des 475. Gedenktages der Homberger Synode, Homberg 2001.

  • Franke, Thomas:
    Die Schulreform Landgraf Philipps des Großmütigen von Hessen. Ein Beitrag zur hessischen Schulgeschichte der Reformationszeit, Marburg 1977.

  • Franz, Günther (Hrsg.):
    Urkundliche Quellen zur hessischen Reformationsgeschichte, 4 Bde. (Veröff. der Histor. Kommission für Hessen und Waldeck 11/1-43), Bd. 1: Territorium und Reformation, von Walter Sohm, 2. Aufl. Marburg 1957, Bd. 2: Akten 1525-1547, Marburg 1954, Bd. 3: Akten 1547-1567, Marburg 1955, Bd. 4: Wiedertäuferakten 1527-1626, Marburg 1951.

  • Friedeburg, Robert von:
    Der "Gemeine Nutz" als affirmative Kategorie. Der Aufbau frühmoderner Verwaltung in Hessen durch Landgraf Philipp den Großmütigen und seinen Sohn Wilhelm IV., in: Zeitschr. d. Vereins f. Hessische Geschichte u. Landeskunde 89, 1982/83, S. 27-49.

  • Friedrich, Martin:
    Von Marburg bis Leuenberg. Der lutherisch-reformierte Gegensatz und seine Überwindung, Waltrop: Spenner 1999

  • Grundmann, Herbert:
    Landgraf Philipp von Hessen auf dem Augsburger Reichstag (Schriften des Vereins f. Reformationsgeschichte 63,2), Gütersloh 1959.

  • Grundmann, Herbert:
    Landgraf Philipp von Hessen auf dem Augsburger Reichstag 1530. Aus Reichstagen des 15. und 16. Jahrhunderts, in: Schriften d. Vereins f. Reformationsgeschichte 176, 1959.

  • Handy, Peter; Schöger, Karl-Heinz:
    Fürsten, Stände, Reformatoren. Schmalkalden und der Schmalkaldische Bund, Gotha 1996.

  • Hasenclever, Adolf:
    Die Politik Kaiser Karls V. und Landgraf Philipps von Hessen vor Ausbruch des Schmalkaldischen Krieges (Januar bis Juli 1546), Marburg 1903.

  • Heinemeyer, Walter (Hrsg.):
    Studium und Stipendium. Untersuchungen zur Geschichte des hessischen Stipendiatenwesens (VHKH 37), Marburg 1977.

  • Heinemeyer, Walter:
    Philipp von Hessen und die Reformation in Hessen. Gesammelte Aufsätze zur hessischen Reformationsgeschichte (Veröff. der Historischen Kommission für Hessen 24/7), Marburg 1997.

  • Hermelink, H.; Kaehler, S.A.:
    Die Philipps-Universität zu Marburg 1527-1927, Marburg 1927.

  • Hesse, Christian:
    Zwischen Reform und Beschränkung. Die Hofordnungen der Landgrafschaft Hessen aus dem beginnenden 16. Jahrhundert, in: Kruse, Holger (Hrsg.): Höfe und Hofordnungen 1200-1600 (Residenzenforschung 10), Sigmaringen 1999, S. 337-360.

  • Hillerbrand, Hans J.:
    Landgrave Philipp of Hessen. 1504-1567. Religion and Politics in the Reformation (Reformation, essays & studies 1), Saint Louis, Mo. 1967.

  • Hillerbrand, Hans J.:
    Philipp von Hessen, in: Greschat, Martin (Hrsg.): Die Reformationszeit, Bd. 2 (Gestalten der Kirchengeschichte 6), Stuttgart u.a. 1981, S. 185-196.

  • Historischer Verein für das Großherzogtum Hessen (Hrsg.):
    Philipp der Großmütige. Beiträge zur Geschichte seines Lebens und seiner Zeit, hrsg. für den Historischen Verein für das Großherzogtum Hessen von Julius Reinhard Dieterich und Berhard Müller, Marburg 1904.

  • Hollenberg, Günter:
    Hessische Landtagsabschiede 1526-1603, hrsg. und eingeleitet von Günter Hollenberg (Veröff. der Histor. Kommission für Hessen 28,5), Marburg 1994.

  • Imhoff, Arthur:
    Christian III. von Dänemark, Landgraf Philipp von Hessen und Gustav Wasa. Bemühungen um ein Bündnis zwischen den drei evangelischen Staaten 1537 bis 1544 und die Hintergründe ihres Scheiterns, in: Archiv f. Reformationsgeschichte 62, 1971, S. 53-90.

  • Krapf, Friedrich:
    Landgraf Philipp der Grossmütige von Hessen und die Religionskämpfe im Bistum Münster 1532-1536, Diss. Marburg 1951 [Neuaufl. Marburg 2000].

  • Krüger, Kersten:
    Finanzstaat Hessen. 1500–1567. Staatsbildung im Übergang vom Domänenstaat zum Steuerstaat, (Veröffentlichungen d. Historischen Kommission f. Hessen 24,5), Marburg 1980.

  • Littell, Franklin H.:
    Landgraf Philipp und die Toleranz, Bad Nauheim 1957.

  • May, Gerhard:
    Abendmahlsstreit und Bündnispolitik. Zur Erinnerung an das Marburger Religionsgespräch 1529, in: Lutherjahrbuch 50, 1979, S. 116-129.

  • May, Gerhard:
    Das Marburger Religionsgespräch 1529, Gütersloh 1970.

  • Meyer zu Ermgassen, Heinrich:
    Die Universitäts-Almosen. Ein Kapitel aus der Sozialgeschichte der Universität Marburg, in: Hessisches Jahrbuch f. Landesgeschichte 37, 1987, S. 99-239.

  • Müller, Gerhard:
    Die Synode als Fundament der Evangelischen Kirche in Hessen, in: Jahrbuch d. Hessischen Kirchengeschichtlichen Vereinigung 27, 1976, S. 129-146.

  • Müller, Gerhard:
    Franz Lambert von Avignon und die Reformation in Hessen, Marburg 1958.

  • Müller, Gerhard:
    Karl V. und Philipp der Großmütige, in: Jahrbuch d. hessischen Kirchengeschichtlichen Vereinigung 12, 1961, S. 1-34.

  • Paetel, Georg:
    Die Organisation des hessischen Heeres unter Philipp dem Großmütigen, Berlin, Teildr. Diss. 1897.

  • Preuß, Heike:
    Söldnerführer unter Landgraf Philipp dem Großmütigen von Hessen (1518-1567). Aufbau und Verwaltung einer personalen Friedensorganisation in "Kriegssachen" (Quellen und Forschungen zur hessischen Geschichte 30), Darmstadt 1975.

  • Ratschow, Carl Heinz:
    Von der Einheit der Kirche. Erwägungen zum Marburger Religionsgespräch 1529, in: Jahrbuch d. Hessischen Kirchengeschichtlichen Vereinigung 30, 1979, S. 261-294.

  • Rockwell, William Walker:
    Die Doppelehe des Landgrafen Philipp von Hessen, Marburg 1904, Nachdruck Münster 1985.

  • Rommel, Christoph von:
    Philipp der Großmüthige, Landgraf von Hessen. Ein Beitrag zur genaueren Kunde der Reformation und des sechzehnten Jahrhunderts. Nebst einem Urkunden-Bande, aus den Urkunden und andern Quellen bearb. u. hrsg. von Christoph von Rommel, 3 Bde., Gießen 1830, Bd. 1 Biographie und Bildniß des Fürsten enthaltend, Bd. 2 Anmerkungen enthaltend, Bd. 3 Urkunden-Band zur Geschichte Philipp's des Großmüthigen. Nach bisher meistens ungedruckten Originalien, Gießen 1830.

  • Rudersdorf, Manfred:
    Ludwig IV. Landgraf zu Hessen-Marburg (1537-1604). Landesteilung und Luthertum in Hessen (Veröffentlichungen d. Instituts f. Europäische Geschichte Mainz 144), Mainz 1991.

  • Schäfer, Walter:
    Adam Krafft. Landgräfliche Ordnung und bischöfliches Amt (Monographia Hassiae 4), Kassel 1976.

  • Schilling, Johannes (Hrsg.):
    Educatio doctrinae puerilis. Kinderlehre in deutscher und lateinischer Sprache [Marburg] 1549, Marburg 1987.

  • Schmidt, Max Georg:
    Untersuchungen über das hessische Schulwesen zur Zeit Philipps des Großmütigen (Mitteilungen d. Gesellschaft f. Deutsche Erziehungs- u. Schulgeschichte, Beiheft 4), Berlin 1904.

  • Schmitt, Wilhelm:
    Landgraf Philipp der Großmütige von Hessen und der Schwäbische Bund 1519-1531, Diss. Marburg 1914.

  • Schubert, Hans von:
    Die Frage nach dem Recht des Widerstandes gegen den Kaiser und der Briefwechsel zwischen Philipp von Hessen und Georg von Brandenburg, in: Zeitschr. f. Kirchengeschichte 30, 1909, S. 271-315.

  • Seebaß, Gottfried:
    Die Reformation und ihre Außenseiter. Gesammelte Aufsätze und Vorträge. Zum 60. Geburtstag des Autors gesammelt von Irene Dingel, Göttingen 1997.

  • Seelig, Fritz:
    Landgraf Philipp in Kunst und Poesie, in: Hessenland 18, 1904, S. 310-315.

  • Steglich, Wolfgang:
    Die Stellung der evangelischen Reichsstände und Reichsstädte zu Karl V. zwischen Protestation und Konfession 1529/30. Ein Beitrag zur Vorgeschichte des Augsburgischen Glaubensbekenntnisses, in: Archiv f. Reformationsgeschichte 62, 1971, S. 161-192.

  • Steitz, Heinrich:
    Das Marburger Religionsgespräch 1529. Beitrag zur Rekonstruktion des Gesprächs, zur Übertragung der Artikel und zur Erläuterung der reformatorischen Überzeugungen, in: Blätter f. Pfälzische Kirchengeschichte u. religiöse Volkskunde 46, 1979, S. 198-238.

  • Steitz, Heinrich:
    Geschichte der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, 5 Bde., Marburg 1961-1977.

  • Dr. Norbert Stieniczka (Hrsg.):
    "Mit dem Glauben Staat machen"
    Beiträge zum Evangelischen Philipps-Jahr 2004
    Reihe: Quellen und Studien zur hessischen Kirchengeschichte Band 12, Darmstadt und Kassel 2005

  • Uckeley, Alfred:
    Die Kirchenordnungen von Ziegenhain und Kassel 1539. In ursprünglicher Form dargeboten und erläutert, Marburg 1939.

  • Verein für hessische Geschichte und Landeskunde (Hrsg.):
    1504-1904. Festschrift zum Gedächtnis Philipps des Großmütigen, Landgrafen von Hessen: geboren am 13. November 1504 (Zeitschr. d. Vereins f. hessische Geschichte u. Landeskunde N.F. 28), Kassel 1904.

  • Wendland, Gerhard:
    Landgraf Philipp, Morgenfeier im Hessischen Rundfunk, 10.10.2004

  • Zimmermann, Ludwig:
    Das hessischen Stipendiatenwesen im Zeitalter der Gründung der Universität Marburg (1527-1660), in: Zeitschr. d. Vereins f. hessische Geschichte u. Landekunde 46, 1927, S. 72-123.


Dichtung

  • Birt, Theodor:
    Anna von Hessen. Ein tragisches Spiel in fünf Aufzügen; dem Andenken Philipp's des Großmütigen zu dessen 400jähriger Geburtstagsfeier am 13. November 1904, Marburg 1904.

  • Das Lob des Durchlauchtigsten Landgrafen Philipp's des Großmüthigen. Kein Gedicht, sondern auf rein historische Wahrheit sich gründende Gedanken und Empfindungen. Für den 30ten Mai 1827, als das 3te hundertjährige Jubel-Fest der Hoch-Schule zu Marburg, von einem gebohrnen Marburger, o.O. 1827.

  • Diemar, Hermann:
    Das hessische Bühnenspiel vom Bauernkriege, in: Zeitschr. d. Vereins f. hessische Geschichte u. Landeskunde, N.F. 18, 1893, S. 354-429.

  • Grotefend, Wilhelm:
    Lg. Philipp im Feldzug des Jahres 1546 und die Volksdichtung, in: Hessenland 14, 1900, S. 174-176.

  • Hoffmeister, Philipp; Rommel, Hans:
    Romantische Erzählung aus den Zeiten Philipps des Großmütigen, Cassel 1851.

  • Mittler, Franz Ludwig:
    Fünf Volkslieder zur Geschichte Philipps des Großmütigen, in: Hessisches Jahrbuch 1854, S. 117-147.

  • Müller, Gustav Adolf:
    Philipp dem Großmütigen! (Zum 13. November 1904), Hessenland 18, 1904:S. 289;

  • Schwiening, Georg:
    Ode an Philipp den Großmütigen. 1504 13. November. 1904, S. 297; B.: Philipps-Lied, S. 306.

  • Treller, Franz:
    Philipp der Großmüthige. Ein Volksbühnenspiel mit geistlichen und weltlichen Gesängen, Kassel 1890.